JavaScript muß für eine Suche aktiviert sein!

GAEB-Online 2021

clip0438

Sind die Stammdaten erfasst können Sie ein GAEB-LV öffnen und diese an das Zusatzprogramm "Excel EFB-Kalkulation" übergeben. Hierzu öffnen Sie eine GAEB DA83 und klicken dann im Menü auf EFB 221+223.

clip0429

Geben Sie der Datei einen Namen Ihrer Wahl und klicken Sie auf Speichern. Gespeichert wird eine Excel-Datei mit dem von Ihnen vorgegebenen Namen und der Endung .xlsm. Ändern Sie die Endung .xlsm auf keinen Fall. Diese Datei nutzen Sie auch nach der Kalkulation wieder, um die kalkulierten Preise in die GAEB-Datei zu importieren und hieraus ein Angebot als DA84 zu erstellen.

Es öffnet sich Microsoft Excel und die auf den Stammdaten erfassten Lohnkosten und Zuschläge werden in die Excel-Tabelle auf das Blatt Lohn- und Zuschläge übertragen.

clip0431

Falls gewünscht, können Sie in den gelben Feldern nun weitere Zuschläge für Stoffkosten, Gerätekosten, Sonstige Kosten und Nachunternehmer erfassen.

Sind Ihre Zuschläge erfasst, so können Sie die Urkalkulation durchführen.

Copyright 2014 bis 2021: gaeb-online