JavaScript muß für eine Suche aktiviert sein!

GAEB-Online 2023

Fordert Ihr Auftraggeber für ein Aufmaß nach DA11 eine bestimmte Sortierung, so könnten Sie die Tabelle mit der Excel Funktion Sortieren einfach zum Beispiel nach der Blattnummer oder der OZ sortieren lassen und dann die DA11 hierfür erzeugen.

Denkbare Sortierungen wären nach OZ, nach Datum oder nach Blattnummer. In der Regel ist aber eine Sortierung nach der OZ üblich, da der Auftraggeber die Aufmaßdaten dann einfacher prüfen kann.

Trotz der Tatsache, dass viele Auftraggeber heutzutage moderne AVA-Systeme besitzen, die es ihnen ermöglichen sollten Aufmaßdaten zu Positionen frei zu sortieren oder zu filtern, werden den Auftragnehmern manchmal immer noch (seltsame) Vorgaben für den Aufbau einer DA11 gemacht.

_achtung Beim Export einer GAEB X31 wird immer nach der OZ sortiert, auch wenn Sie die Sortierung eventuell geändert haben.
_achtung Die gewünschte Sortierung muss immer vor dem Export der DA11 vorgenommen werden.

Sortierung in Excel

Das Sortieren von Daten in Excel ist eine Funktion, die standardmäßig in Excel verfügbar ist. Um den gewünschten Bereich zu sortieren, markieren Sie zunächst alle Zeilen mit Aufmaßen. Anschließend klicken Sie auf "Sortieren und Filtern" und wählen dort die Option "Benutzerdefiniertes Sortieren...". In diesem Menü können Sie auswählen, nach welcher Spalte die zuvor markierten Zeilen sortiert werden sollen. Erwartet Ihr Auftraggeber eine Sortierung nach dem Aufmaßblatt (Blattnummer), dann wählen Sie dort Aufmaßblatt aus.

 

_achtung Beim Export einer X31 wird immer nach der OZ sortiert, auch wenn Sie die Sortierung eventuell geändert haben.

Copyright 2014 bis 2024: gaeb-online