JavaScript muß für eine Suche aktiviert sein!

GAEB-Online 2018

clip0007

Sie können eine GAEB-Ausschreibung auch in einem anderen GAEB-Format speichern (GAEB Datei konvertieren). Nutzen Sie hierzu das Symbol Speichern als.

Dies erfolgt mit dem Symbol Speichern als.

Es öffnet sich als Information die Prüfliste, die Ihnen anzeigt welche Positionen noch keine Preise enthalten.
 
GAEB_prüfen_1

Klicken Sie nun auf Weiter.

Das passende Austauschformat ist automatisch vorbelegt. Schickt Ihnen der Auftraggeber z.B. das Leistungsverzeichnis im Format GAEB90 so speichert GAEB-Online 2018 die Datei auch im Format GAEB90 als DA83.

GAEB_Speichern_unter

Auswahl GAEB 90

   D81 = Leistungsverzeichnis
   D82 = Kostenanschlag
   D83 = Angebotsaufforderung
   D84 = Angebotsabgabe
   D85 = Nebenangebot
   D86 = Zuschlag/Auftragserteilung

Auswahl GAEB 2000

   P81 = Leistungsverzeichnis
   P82 = Kostenanschlag
   P83 = Angebotsaufforderung
   P84 = Angebotsabgabe
   P85 = Nebenangebot
   P86 = Zuschlag/Auftragserteilung

Auswahl GAEB XML

   X81 = Leistungsverzeichnis
   X82 = Kostenanschlag
   X83 = Angebotsaufforderung
   X84 = Angebotsabgabe
   X85 = Nebenangebot
   X86 = Zuschlag/Auftragserteilung

Klicken Sie nun auf OK.

Geben Sie der zu speichernden Datei einen eindeutigen Namen wie z.B. "Mein-Projekt.D83" und speichern Sie diese in einem Ordner Ihrer Wahl ab (den Sie auch wiederfinden). Als Ordner zum Speichern schlägt GAEB-Online 2018 immer den Ordner vor aus dem die GAEB-Ausschreibung zuvor geöffnet wurde.

Alternativ werden Daten auch gespeichert, wenn Sie das Programm beenden. Siehe Abschnitt Programm beenden.

Beachten Sie bitte immer: Da GAEB DA XML und GAEB 2000 mehr Gliederungsstufen (Abschnitte) als GAEB90 verwalten können, und auch eine längere Positionsnummer haben können, ist es nicht immer möglich eine GAEB DA XML oder GAEB 2000 Datei in ein GAEB90 Format zu konvertieren. GAEB-Online 2018 erzeugt als GAEB DA XML Dateien immer die Version GAEB DA XML 3.2. Wenn Sie eine andere GAEB XML Version benötigen, so können Sie dies über die Kommandozeile erreichen.

Copyright 2014 bis 2020: gaeb-online