clip0133

Angenommen Sie haben eine GAEB-Ausschreibung mit 100 Positionen, für die Sie Preise erfassen möchten. Nun erfassen Sie heute die ersten 80 kalkulierten Preise und morgen den Rest der Preise, weil Sie z.B. für diese Positionen noch aktuelle Preise bei einem Großhändler erfragen wollen. Wenn Sie also Ihre Eingaben (Zwischen)-Speichern wollen so klicken Sie auf das Symbol Speichern. Es wird dann die aktuelle GAEB-Datei mit Preisen in einen Ordner Ihrer Wahl gespeichert.

Datei ist vom Typ...

... wird gespeichert als...

D83 (GAEB 90)

D83 mit Preisen

P83 (GAEB 2000)

P83 mit Preisen

X83 (GAEB DA XML)

X80 mit Preisen

Bei GAEB-DA-XML Dateien werden Ihre Eingaben immer in einer Datei mit der Endung *.X80 gespeichert.

Geben Sie der zu speichernden Datei einen eindeutigen Namen wie z.B. "Mein-Projekt.D83" oder "Projekt_AB.X80" und speichern Sie diese in einem Ordner Ihrer Wahl ab (den Sie auch wiederfinden). Als Ordner zum Speichern schlägt GAEB-Online 2016 immer den Ordner vor aus dem die GAEB-Ausschreibung zuvor geöffnet wurde. GAEB-Online 2016 erzeugt als GAEB DA XML Dateien immer die Version GAEB DA XML 3.2. Wenn Sie eine andere GAEB XML Version benötigen, so können Sie dies über die Kommandozeile erreichen.

Wenn Sie diese Datei dann öffnen, sind alle bisherigen Eingaben und Preise wieder vorhanden und Sie können weiterarbeiten. Aus dieser Datei "Mein-Projekt.D83" oder "Projekt_AB.X80" erstellen Sie dann nach Erfassung aller Preise eine Angebotsabgabe als DA84.