Netto oder Brutto

In der Regel werden (Einheits-)Preise für Angebote immer als Nettopreise ohne Mehrwertsteuer erfasst. Auswertungs- und AVA-Programme rechnen (zum Beispiel beim Import eines Angebotes über eine GAEB-DA84 Datei) hier dann die entsprechende Mehrwertsteuer immer automatisch hinzu. Wir empfehlen daher, Preise immer als Nettopreise zu erfassen, ggf. stimmen Sie sich mit dem Ersteller der Ausschreibung vorher ab.

Sie können die entsprechende Mehrwertsteuer für Ihr Angebot im Dialog LV-Summe einstellen bzw. korrigieren. Lesen Sie hierzu auch den Abschnitt Angebot drucken.