Kommandozeile

Die Konvertierung oder Prüfung von GAEB-Dateien kann mit GAEB-Online 2016 auch automatisiert über sogenannte Kommandozeilenparameter erfolgen. In diesem Fall ist GAEB-Online 2016 unsichtbar und verrichtet seine Arbeit quasi im Hintergrund. Dies ist zum Beispiel dann von Vorteil sein, wenn Sie GAEB-Dateien zur Weiterverwendung für andere Programme konvertieren möchten.

So lassen sich zum Beispiel Dateien im Format GAEB 90 oder GAEB 2000 in ein aktuelles GAEB DA XML Format konvertieren oder auch von Ihnen erzeugte GAEB-Dateien über die Kommandozeile automatisiert überprüfen.

Bitte beachten Sie: Die Funktion der Kommandozeilenparameter steht in einer Testversion nicht zur Verfügung.

Kommandozeilenparameter

GAEB-Online 2016 kann zur Konvertierung oder Prüfung von GAEB-Dateien (ohne Programmoberfläche), mit den folgenden Parametern aufgerufen werden:

Parameter

Beschreibung

-i

Pfad und Dateiname der Eingabedatei die konvertiert werden soll

-o

Pfad und Dateiname der Ausgabedatei

-g90

Ausgabe Format als GAEB 90

-g2000

Ausgabe Format als GAEB 2000 V1.2

-gxml30

Ausgabe Format als GAEB XML 3.0

-gxml31

Ausgabe Format als GAEB XML 3.1

-gxml

Ausgabe Format als GAEB XML 3.2

-e

Pfad und Dateiname der Fehlerdatei

-validate

Nur Überprüfung der Eingabedatei (keine Konvertierung)

Beispiele

Die Folgenden Beispiele gehen alle davon aus, dass GAEB-Online 2016 im Rahmen der Standardinstallation unter C:\Programme\GAEB-Online 2016 installiert ist.

 

Die GAEB 90-Datei Muster.D83 im Ordner C:\temp soll nach GAEB XML 3.2 in den Ordner C:\Daten konvertiert werden:

C:\Programme\GAEB-Online 2016\GAEBOnline.exe -i "C:\temp\Muster.D83" -o "C:\Daten\Muster.X83" -gxml -e C:\temp\ergebnis.txt

 

Die GAEB 2000-Datei Muster.P83 im Ordner C:\temp soll nach GAEB XML 3.1 in den Ordner C:\Daten konvertiert werden:

C:\Programme\GAEB-Online 2016\GAEBOnline.exe -i "C:\temp\Muster.P83" -o "C:\Daten\Muster.X83" -gxml31 -e C:\temp\ergebnis.txt

 

 

Die GAEB 2000-Datei Muster.P83 im Ordner C:\temp soll nach GAEB XML 3.0 in den Ordner C:\Daten konvertiert werden:

C:\Programme\GAEB-Online 2016\GAEBOnline.exe -i "C:\temp\Muster.P83" -o "C:\Daten\Muster.X83" -gxml30 -e C:\temp\ergebnis.txt

 

 

Die GAEB XML-Datei Muster.X83 im Ordner C:\temp soll nach GAEB 90 in den Ordner C:\Daten konvertiert werden:

C:\Programme\GAEB-Online 2016\GAEBOnline.exe -i "C:\temp\Muster.X83" -o "C:\Daten\Muster.D83" -g90 -e C:\temp\ergebnis.txt

 

Die GAEB 90 DA81-Datei Muster.D81 im Ordner C:\temp soll nach als GAEB 90 DA83-Datei in den Ordner C:\Daten konvertiert werden:

C:\Programme\GAEB-Online 2016\GAEBOnline.exe -i "C:\temp\Muster.D81" -o "C:\Daten\Muster.D83" -g90 -e C:\temp\ergebnis.txt

 

Die GAEB XML-Datei Muster.X83 im Ordner C:\temp soll nur geprüft werden und das Ergebnis in die Datei C:\temp\ergebnis.txt geschrieben werden:

C:\Programme\GAEB-Online 2016\GAEBOnline.exe -i "C:\temp\Muster.X83" -e C:\temp\ergebnis.txt -validate

 

 

Achtung bei Konvertierung in / aus GAEB 90

Beachten Sie bitte immer: Da GAEB DA XML und GAEB 2000 mehr Gliederungsstufen (Abschnitte) als GAEB90 verwalten können, und auch eine längere Positionsnummer haben können, ist es nicht immer möglich eine GAEB DA XML oder GAEB 2000 Datei in ein GAEB 90 Format zu konvertieren. Prüfen Sie dies bitte immer vorher!

Element

GAEB DA XML

GAEB 2000

GAEB 90

Länge OZ (PosNummer)

14 Stellen

14 Stellen

9 Stellen

Zeilen Langtext

unbegrenzt

unbegrenzt

999 Zeilen

Formatierte Langtexte

Ja

Ja

Nein

Grafiken im Langtext

Ja

Ja

Nein

Tabellen im Text

Ja

Ja

Nein

Preis-Anteile

6

6

4

Gliederungsstufen

5

5

4

Nicht in Testversion

Die Funktionen der Kommandozeilenparameter stehen in der Testversion nicht zur Verfügung. In einer Testversion werden die Kommandozeilenparameter ignoriert und GAEB-Online 2016 mit Oberfläche als Demoversion aufgerufen. Wenn Sie GAEB-Online 2016 kaufen möchten, lesen Sie den Abschnitt Bestellung.