Keine Bieterangaben möglich?

Bieterangaben können in GAEB-Online 2016 erfasst werden, wenn diese in der GAEB-Datei vorhanden sind bzw. vom Ausschreibenden dort gefordert werden.

Ist dies nicht möglich, ist dies ist kein Problem von GAEB-Online 2016, sondern bedeutet:

Es müssen Kennzeichen für Bieterangaben in der GAEB-Ausschreibung vorhanden sein.

Oft setzen die Ersteller von Ausschreibungen im Langtext einer Position einfach nur eine Punkt- oder Strichfolge, was für den GAEB-Datenaustausch aber keine Bieterangabe bedeutet! In diesem Fall können Sie als Bieter hier NICHTS eintragen - es fehlt die Kennzeichnung nach GAEB.

In diesen Fällen wenden Sie sich bitte an den Ersteller der Ausschreibung, damit er die Kennzeichen für den GAEB-Datenaustausch richtig setzt.

Im folgenden Bild sehen Sie ein Beispiel: Sie sehen in diesen Fällen in GAEB-Online 2016 zwar die Punkte, es fehlt aber die gelbe Markierung und Sie können hier nichts erfassen.

clip0046

Damit Sie in GAEB-Online 2016 bei einer Bieterangabe etwas eintragen können, muss ein Kennzeichen für eine Bieterangabe in der GAEB-Ausschreibung vorhanden sein. Sie sehen dann in GAEB-Online 2016 die gelbe Markierung im Langtext (siehe nachfolgendes Bild) und Sie können hier einen Doppelklick ausführen.

clip0045

Gelbe Markierung aber kein Eintrag möglich?

Führen Sie auf eine gelbe Markierung einen Doppelklick aus und das Fenster zum Eintragen öffnet sich nicht, dann ist die Markierung eine Textergänzung für den Ausschreibenden (TA). Hier können Sie keine Angaben erfassen und den Langtext somit nicht verändern.