GAEB-Dateien prüfen

Da leider noch nicht alle Ersteller von Ausschreibungen im GAEB-Format mit modernen AVA-Programmen arbeiten, ist die Prüfung von GAEB-Ausschreibungen vor der Bearbeitung ein ganz wichtiger Aspekt für ein gültiges Angebot. Direkt beim Öffnen einer GAEB-Ausschreibung wird diese daher zunächst immer von GAEB-Online 2018 auf mögliche Fehler geprüft. Das Ergebnis der Prüfung wird Ihnen in einem Fenster als Prüfbericht angezeigt. Hierbei ist GAEB-Online 2018 so entwickelt worden, dass auch teilweise fehlerhafte GAEB-Dateien, die zum Beispiel nicht den jeweilig gültigen GAEB-Regelungen entsprechen, geöffnet und bearbeitet werden können.

clip0005

Mit Klick auf Öffnen wird jede GAEB-Ausschreibung automatisch von GAEB-Online 2018 geprüft.

Keine Fehler

Ist die GAEB-Ausschreibung fehlerfrei, so wird dies in einer Nachricht am Bildschirm angezeigt. Klicken Sie dann einfach auf OK um fortzufahren.

GAEB_OK

Fehler / Probleme / Hinweise

Enthält die GAEB-Ausschreibung Fehler oder Probleme, so öffnet sich eine Maske in der die Fehler und Hinweise in einer Prüfliste angezeigt werden.

GAEB_Fehler

Mit Klick auf Prüfergebnisse in Zwischenablage kopieren können Sie den Inhalt der Prüfliste in die Zwischenablage kopieren und diese in ein Dokument oder eMail einfügen. Senden Sie diese Prüfliste an Ihren Auftraggeber oder den Ersteller der Ausschreibung und weisen diesen auf die gefundenen Ergebnisse hin. In der Regel bekommen Sie dann von dort immer eine entsprechend korrigierte Datei.

Achtung: Mit Klick auf Weiter versucht GAEB-Online 2018 die GAEB-Ausschreibung zu öffnen, so dass Sie diese in der Regel trotzdem bearbeiten können. Hierbei versucht GAEB-Online 2018 die GAEB-Ausschreibung immer so zu lesen, dass eine Bearbeitung möglich ist.

Auf jeden Fall sollten Sie den Ersteller der Ausschreibung auf gefundene Ergebnisse hinweisen.

Mit Klick auf Abbruch wird die GAEB-Ausschreibung nicht geladen.

Keine GAEB-Ausschreibung

Versuchen Sie eine Datei zu öffnen die keine GAEB-Ausschreibung ist, vielleicht weil Ihnen der Auftraggeber statt der D83 eine PDF-Datei hat zukommen lassen oder Sie eventuell eine falsche Datei ausgewählt haben, so wird dies ebenfalls in der Prüfliste angezeigt.

GAEB_keine_gaeb

Auch hier können Sie mit Klick auf Prüfergebnisse in Zwischenablage den Inhalt der Prüfliste in die Zwischenablage kopieren und diese in ein Dokument oder eMail einfügen.

Ist die GAEB-Ausschreibung geöffnet und geprüft, können Sie diese nun bearbeiten und zum Beispiel die Preise erfassen.

Lesen Sie auch den Abschnitt Meldungen beim Import.