Eigene Vorlagen

Um das Arbeiten mit Vorlagen besser kennen zu lernen, sollten Sie zuerst die einfachste der Vorlagen, mit dem Namen gaeb-online-Muster_Vorlage.xlsx, einmal anschauen.

Öffnen Sie diese Datei einfach in Excel und Sie werden sofort das Prinzip verstehen. Immer dort wo eine Variable (Platzhalter) mit den Zeichen # zu finden ist, wird der Wert dann fortlaufend mit den Werte aus der GAEB-Datei gefüllt.

clip0296

Wenn Sie sich eigene Vorlagen erstellen möchten, so benötigen Sie die Liste der Variablen für Excel Vorlagen.

Wichtig ist hierbei, dass es für den Bereich im dem GAEB-Online 2018 die Postionen dann einsetzt, in Excel immer nur EINE Zeile benötigt wird. Anhand der Anzahl der Positionen der GAEB-Datei wird diese dann automatisch, fortlaufend gefüllt.

Achtung!

Damit Ihre eigenen Vorlagen, dann auch von GAEB-Online 2018 gefunden werden, müssen die Dateien:

1.Immer im Datei Namen mit "gaeb-online-" beginnen, also zum Beispiel "gaeb-online-meine Vorlage 1.xlsx". Der Anfang mit "gaeb-online-" ist immer notwendig, wird aber dann in der Anzeige der Vorlagen ausgeblendet, so dass hier dann aus "gaeb-online-meine Vorlage 1.xlsx" nur noch "meine Vorlage 1.xlsx" angezeigt wird.
2.Immer in dem Ordner liegen, der unter Einstellungen auf dem Register Einstellungen Allgemein und Excel-Ausgabe im Bereich Ordner für Excel-Vorlagen definiert wurde.

Vorlagen auf USB-Stick

Nutzen Sie GAEB-Online 2018 USB und starten Sie das Programm direkt vom USB-Stick, so sind die Vorlagen auf dem USB-Stick im Ordner \Vorlagen\Excel_Vorlagen\ zu finden. Beachten Sie hierbei immer, dass der von Windows dem USB-Stick zugeordnete Laufwerksbuchstaben wechseln kann.