EFB-Formblatt 223

GAEB-Online 2018 unterstützt Sie beim Ausfüllen des Formblattes EFB 223. Das Programm erstellt, passend zu Ihrem Angebot aus dem GAEB-LV direkt eine Excel-Datei als Formblatt EFB 223. Dort  können Sie die Aufgliederung der Einheitspreise vornehmen.

clip0307

Soll das aktuelle GAEB-LV als EFB-Formblatt 223 in Excel ausgegeben werden, gehen Sie wie folgt vor:

1.Wählen Sie zuerst Export Ausgabe per Vorlage.
2.Es öffnet sich der Dialog und sie können dort die Vorlage EFB-Formblatt 223 auswählen.
3.Aktivieren Sie rechts im Dialog nur Positionen.
4.Klicken Sie dann auf Export.

clip0310

Es wird dann mit dem Export das EFB-Formblatt 223 als Excel-Datei erzeugt und Sie speichern diese Datei mit einem Namen Ihrer Wahl auf Ihrem Computer ab.

Über GAEB-Online 2018 in der GAEB-Datei bereits erfasste Preisanteile werden in die Excel-Tabelle übernommen und können dort ergänzt werden.

Erfassen können Sie in Excel jeweils die gelb markierten Spalten 5 bis 9. Die Spalte 10 (Angebotener Einheitspreis) wird aus Ihren Eingaben anhand der Einheitspreisanteile automatisch berechnet.

clip0311

Das Formblatt ist ebenfalls eine Excel-Vorlage die Sie selbst ergänzen oder verändern können.

Ausdruck EFB-Formblatt 223

clip0312

Der Druckbereich für die Exceldatei ist hierbei von uns so gestaltet worden, dass nur die Spalten A bis K gedruckt werden und die Zeilen 1 bis 11 als Wiederholungszeilen auf jeder Seite erscheinen. Aus dies ist in Excel nach Ihren Anforderungen von Ihnen anpassbar.

Nur bestimmte Postionen

Es kann vorkommen, dass Sie nicht für alle Positionen des LV eine Einheitspreisaufteilung über das Formblatt EFB-223 abgeben müssen. In diesem Fall können Sie die gewünschten Positionen in Excel herausfiltern.

In Excel kalkulierte EP wieder in GAEB übernehmen

Die in der Exceldatei aus den Einheitspreisanteilen errechenten Einheitspreise, können Sie auch wieder in die GAEB-Datei importieren und daraus eine D84 erzeugen. Hierzu muss die Exceltabelle in der ersten Zeile in der Spalte A1 die Spaltenüberschrift "OZ" und in der Spalte K1 die Spaltenüberschrift "EP" lauten. Der Import erfolgt dann über die Funktion Preise aus MS-Excel importieren. Lesen Sie hierzu auch den Abschnitt Werte wieder importieren.