Angebot drucken

Wenn Sie Ihre Angebotspreise erfasst haben, können Sie Ihr Angebot nun einfach ausdrucken. Jede GAEB-Ausschreibung kann direkt über die Druckvorschau ausgedruckt, oder z.B. auch als PDF gespeichert werden. Alternativ kann diese auch über den integrierten RTF-LV-Editor vor einem Ausdruck nach Ihren Wünschen und Vorgaben noch gestaltet oder in eine Textverarbeitung wie z.B. MS-Word oder OpenOffice exportiert werden.

Nutzen Sie hierzu (z.B. nach Ihrer Preiseingabe) die Druckvorschau und senden Sie diesen Ausdruck z.B. als Export als PDF, Fax oder in Papierform mit der DA84-Datei an den Auftraggeber!

Wenn die das Angebot per eMail versenden möchten, empfehlen wir das Angebot immer als PDF zu erstellen.

Das Angebot wird mit denen von Ihnen erfassten Preisen und einer Summenzusammenstellung am Ende des Angebots ausgedruckt. Rufen Sie daher vor dem Ausdruck des Angebotes nochmals die Funktion LV-Summe auf und prüfen Sie Ihre Angaben für Nachlass, Mehrwertsteuer und Skonto.

clip0088

Es kann hierbei festgelegt werden, ob Sie das LV als Langtext-LV (ohne Kurztexte), Kurztext-LV (ohne Langtexte, Hinweise und zusätzliche Texte) oder LV mit Kurz- und Langtexten ausgegeben werden soll. Für eine Preisübersicht empfiehlt sich die Ausgabe als reines Kurztext-LV. Weiterhin kann das Angebot mit einem Deckblatt ausgegeben werden.

Wenn Sie das LV vor einem Ausdruck gestalten möchten, nutzen Sie den integrierten RTF-LV-Editor oder exportieren Sie das LV in Ihre Textverarbeitung und bearbeiten es dort.

Diese Einstellungen erfolgen über das Menüband Einstellungen.